Ein ganz besonderes Fest: Der Rupertikirtag 2014 in Salzburg

© www.salzburg.info

© www.salzburg.info

Beim Rupertikirtag rund um den Salzburger Dom kommen wirklich alle voll auf ihre Kosten: Kleine und große Besucher, Familien und Verliebte, Einheimische – und natürlich alle Besucher der schönen Mozartstadt. Mit rund 100.000 Besuchern zählt der Rupertikirtag zu den ganz großen Volksfesten in Österreich. Und zu jenen mit der längsten Tradition: Aufzeichnungen belegen, dass man hier bereits im 14. Jahrhundert zu Ehren des Heiligen Rupert ein Kirchweihfest feierte.

Unvergessliche Höhepunkte des Salzburger Rupertikirtages

Entgegen seines Namens wird das traditionsreiche Fest nicht an einem einzigen Tag gefeiert. Vom 19. bis zum 24. September können Besucher in diesem Jahr rund um den Salzburger Dom die kunterbunte Vielfalt der verschiedenen Aussteller genießen: Neben rasanten Fahrgeschäften locken duftende Köstlichkeiten und die beliebten Aufführungen des Pawlatschentheaters. Eine Fahrt im Riesenrad ist sowieso ein Muss, und wenn am letzten Festtag das große Feuerwerk den Himmel über der Mozartstadt in bunte Farben taucht, dann sind wirklich alle rundum begeistert!

Hotel Der Salzburger Hof – perfekter Ausgangspunkt für den Rupertikirtag

Nach einem unvergesslichen Tag auf dem Rupertikirfest heißt unser Hotel seine Gäste mit behaglichen Zimmern und perfektem Service Willkommen. Genießen Sie die Annehmlichkeiten eines exklusiven, privat geführten Hauses – und buchen Sie gleich online Ihren Wunschtermin.